Nach langer corona-bedingter Pause fand am 15.06.2022 in der Gaststätte Ganpati die diesjährige Jahreshauptversammlung der Herrschinger SPD statt. Anwesend waren 13 Mitglieder und die Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Starnberg, Christiane Feichtmeier.

Zu Beginn wurde einstimmig eine Satzungsänderung verabschiedet, nach der in Zukunft auch eine Doppelspitze den Ortsverein führen kann. Danach präsentierte Tom Hamaus eine Chronik der Aktivitäten des Ortsvereins seit der lezten Jahresversammlung im September 2020. In den letzten zwei Jahren konnten – bis auf wenige Bundestags-Wahlkampfstände im Sommer 2021 – keine öffentlichen Veranstaltungen durchgeführt werden. Auch die insgesamt 14 Vorstandssitzungen mussten wegen der Lock-down-Maßnahmen ausschließlich on-line abgehalten werden.

Erfreulich war, dass im September 2021 unsere Kandidatin Carmen Wegge in den Bundestag gewählt wurde. Der Vorstandsbericht und die Initiativen der Herrschinger SPD sind aus den nachfolgenden Bildern ersichtlich.

Bei den anstehenden Vorstands-Neuwahlen wurde erwartungsgemäß Werner Odemer einstimmig als Vorsitzender bestätigt. Seine Stellvertreter*innen wurden erneut Gabriele Frey, Veronika Schnell und Hans-Hermann Weinen. Als Kassenwart wurde Stefan Rauch wiedergewählt, ebenso die Schriftführerin Renate Mengen und der Medienbeauftragte Tom Hamaus. Beisitzer wurden Ingeborg Donhauser, Thomas Dalibor, Peter Günter und Hildegard Wienholt, als Revisoren Adi Boger und Fritz Voigtländer.

Am 30.7.2022 kommt Carmen Wegge nach Herrsching zu unserem SPD-Infostand am Wochenmarkt, am 24.7. ist der Empfang der Kreis-SPD in Andechs. Die nächste Vorstandssitzung findet am 12.7. um 19.30 wieder im Ganpati statt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.