Liebe Gemeinderatskandidat*innen, liebe Genossinnen und Genossen,

der Vorstand der Herrschinger SPD hat heute Nachmittag mit 5:1 Stimmen beschlossen, den Wahlkampf ab sofort zu beenden. Auch die geplanten Infostände am Samstag, 14. März, am EDEKA-Markt im Ortszentrum und vor REWE in der Gewerbestraße finden nicht statt.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen um allen, die sich so engagiert in diesen Wahlkampf eingebracht haben, ganz herzlich Dankeschön zu sagen. Allen voran natürlich Matti, der unermüdlich die Klingeln in Herrsching gedrückt hat und die Bürger nach ihren Anliegen gefragt hat. Wir haben das volle Programm geboten: Kandidatenvorstellungen, Ortsrundgang in Widdersberg, Hausbesuche, Infostände, S-Bahn-Verteilungen, Bürgergespräche, Plakatierungen, Briefkastenverteilungen persönlich und per Post, … und sicher habe ich jetzt noch so einiges vergessen. Das war ein tolles Team mit dem es Riesenspaß gemacht hat!!!

Nun ist der Bürger am Zug.

Ich versuche noch abzuklären, ob wieder ein Treffen aller Parteien im Rathaus am Sonntag ab 18 Uhr stattfindet oder ob auch dies Corona-bedingt abgesagt ist.

Auf jeden Fall lade ich euch ganz herzlich ein zu unserer Wahlnachlese mit ggf. weiteren Beschlüssen und Aktionen am

Montag, 16. März um 18 Uhr in der Weinlounge im Ammersee-Hotel, Summerstraße 32.

Euer

Werner

Werner Odemer
Vorsitzender SPD Herrsching

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.