Nach langer coronabedingter Pause trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Herrsching am 16.09.2020 im Herrschinger Brauhaus zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Auf der Agenda standen u. a. Neuwahlen des Vorstandes und der Delegierten zur Wahl des Bundeswahlkreisvorstands am 5. November.

Anwesend waren 15 stimmberechtigte Mitglieder.

Zu Beginn der Veranstaltung stellte sich die bislang einzige SPD-Kandidatin unseres Wahlkreises für die Bundestagswahl 2021, Carmen Wegge, persönlich vor. Unter  www.carmen-wegge.de kann man mehr über sie erfahren.

Danach trug OV-Vorsitzender Werner Odemer den Rechenschaftsbericht des Vorstandes für die Zeit seit der letzten Jahresversammlung 2019 vor. Dazu verteilte er eine Präsentation, die Tom Hamaus (Medienbeauftragter im Vorstand, der an diesem Tag wegen Erkrankung nicht anwesend war) vobereitet hatte.

Bei den anschießenden Vorstandswahlen wurde der einzige Kandidat Werner Odemer mit allen 15 Stimmen erneut zum Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt.

Mit 12 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung und 2 Gegenstimmen haben die Mitglieder dann beschlossen, dass der Ortsverein künftig 3 Stellvertreter des Vorsitzenden haben soll. Gewählt wurden Veronika Schnell (mit 15 Stimmen), Gabriele Frey (14 Stimmen) und Hans Hermann Weinen (13 Stimmen).

Zum Kassier wurde wieder Stefan Rauch gewählt, er erhielt 15 Stimmen. Ebenso mit 15 Stimmen wurde Renate Mengen als Schriftführerin bestätigt.

Der bisherige Medienbeauftragte Tom Hamaus wurde mit 15 Stimmen wieder in den Vorstand gewählt.

Einstimmig beschlossen die Mitglieder, dass der Ortsverein künftig 4 Beisitzer im Vorstand haben wird: Thomas Dalibor, Ingeborg Donhauser, Adrian Fuchs und Hildegard Wienholt. Alle wurden mit je 15 Stimmen gewählt.

Revisoren bleiben Adi Boger und Uwe Pflüger.

Die nächste Vorstandssitzung findet am 23.10. statt.

Erstellt von Tom Hamaus
Medienbeauftragter im
Vorstand der SPD Herrsching

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.