In seiner Mitgliederversammlung am 1. Oktober 2013 verabschiedete der SPD-Ortsverein Herrsching einstimmig eine neue Satzung (siehe im Register ‚PARTEI‘ unter ‚SATZUNG‘).

Außerdem wurde die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl im März 2014 besprochen. Für die 24 zur Verfügung stehenden Plätze gibt es bislang 22 Bewerber/innen, davon 12 Männer und 10 Frauen. Neben 15 SPD-Mitgliedern sind auch 7 Parteifreie bereit, sich für die SPD-Kommunalpolitik für Herrsching, Breitbrunn und Widdersberg einzusetzen. Das Programm zur Kommunalwahl 2014 wird zurzeit von einem entsprechenden Arbeitskreis der Herrschinger SPD erarbeitet. Interessenten an der Mitarbeit daran sowie an der Kandidatur für den Gemeinderat mögen sich bitte melden bei Werner Odemer (Ortsvereinsvorsitzender – Tel.: 08152 967896, E-Mail: [email protected]) oder Tom Hamaus (Medienbeauftragter im Vorstand – Tel.: 08152 6814, E-Mail: [email protected]). Auch Nicht-Parteimitglieder sind herzlich willkommen!

Im Übrigen wurde über die Verwendung der Plakatwände diskutiert,die von der Gemeinde an verschiedenen Stellen der Gemeinde aufgestellt wurden. Sie sollen bis zur Kommunalwahl stehen bleiben und können mit neuen, jedoch ausschließlich nicht kommerziellen Plakaten versehen werden. Die Teilnehmer der Ortsvereinsversammlung waren sich einig, dass die „alten“ Landtags- und Bundestags-Wahlplakate nicht zur Verschönerung der Gemeinde beitragen. Alle Genossinnen und Genossen sind aufgefordert, Vorschläge zur Nutzung der Plakatwände bis zum Beginn des Kommunalwahlkampfs zu machen. Nehmt bitte Kontakt zu den im 2. Absatz genannten Genossen auf!

Der Vorstand der SPD Herrsching

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.