Das Münchner Lernhauskonzept war Thema einer gut besuchten Veranstaltung der SPD Herrsching am 6. Februar 2014. Wie dieses Schulmodell praktisch umgesetzt werden kann, zeigt die Herrschinger SPD bei ihrem Schulbesuch am Gymnasium in Trudering am 28. April 2014, 11:00 Uhr. Nach der Vorstellung der theoretischen Grundzüge des Lernhauskonzeptes mit dem Schulexperten Dr. Seydel im Februar (siehe Anhang Münchner Lernhauskonzept), folgt damit der zweite Schritt in der Prüfung der Tauglichkeit des Konzeptes als Modell für das neue Gymnasium in Herrsching. Wer noch Interesse hat, an dem Schulbesuch teilzunehmen, der meldet sich mit einer kurzen Email bei Thomas Dalibor ([email protected]). Einige wenige Plätze sind noch verfügbar. 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.